SIGMA DISPLAYS


Folgende Sigma Displaymodelle lassen sich mit dem FIT System verbinden:

ROX 12.1 EVO (Ab SIGMA Software Update Herbst 2023)
ROX 11.1 EVO

ROX 4.0
ROX 2.0
EOX View 1300

Hinweis: Dies ist nur nach einer Sigma-Aktivierung des FIT Systems möglich. Konkret bedeutet das, dass sich die Kompatibilität in der FIT E-Bike Control App freischalten lässt. Das Sigma Display selbst braucht keine spezielle Aktivierung. Nach der Freischaltung erhalten die Sigma Displays Zugriff auf die Livedaten des E-Bikes und zeigen diese an. Die Bluetooth-Kopplung erfolgt via Sigma Display (Bedienungsanleitung von Sigma beachten).

VORTEIL EINES SIGMA DISPLAYS

Die Fitness- und Routendaten, welche das Sigma-Gerät aufzeichnet, werden durch E-Bike Daten wie z.B. Fahrerleistung, Motorleistung, Unterstützungsstufe, Akkuladezustand angereichert und ausgewertet. Zudem sorgt es für eine bessere Lesbarkeit beispielsweise als Ergänzung zur Remote Display.

Wichtig: Ein Sigma Display kann nicht das FIT Display ersetzen. Es lässt sich nur ergänzend nutzen, z.B. zur Remote Display oder zum Display Compact/Comfort.

Wusstest du, dass du auch dein Smartphone als E-Bike Display nutzen kannst? Via FIT E-Bike Control App zeigt dir der sogenannte FIT Drive Screen sämtliche E-Bike Daten an, analog zum Display. Zusätzlich hast du darauf jedoch auch eine Kartenansicht. Perfekt für geplante Touren.

Download im App Store Download im Google Play Store

HÄNDLER FINDEN

FINDE EIN FIT FACHHANDELSGESCHÄFT

HÄNDLER FINDEN

JETZT SUCHE STARTEN

Hast du Fragen zu deinem eigenen E-Bike, findest du die Antworten in unseren FAQs oder du wendest dich direkt an ein Fachhandelsgeschäft in deiner Nähe.