Akku neodrives 652 Z20 RS UR V8 48 V 14 Ah

Akku neodrives 652 Z20 RS UR V8 48 V 14 Ah

Nur noch wenige Artikel verfügbar
Nur noch wenige Artikel verfügbar
Produktnummer:
500485

1.069,00 €*

Im S-Pedelec-Antriebssystem von neodrives ist der sogenannte Akku V8 enthalten. Er liefert durch seine hohe Kapazität genug Leistung für schnelle Fahrten und weite Strecken. Durch das schöne, integrierte Design fügt er sich nahtlos in den Rahmen ein und ist zugleich robust. Der Verschluss auf der Oberseite sorgt für Extrahalt und für ein hörbares Einrasten im Rahmen. Die bewährte Akkuqualität, kombiniert mit dem integrierten neodrives Batteriemanagementsystem, sorgt für eine hohe Systemstabilität.

Vergleich
Vergleich
Datenblatt generieren
Akkutyp: Unterrohrakku
Energie (nominal Wert) in Wh: 652
Systemspannung in Volt: 48
Kapazität (minimal Wert) in Ah: 14
Materialfarbe: silber
Gefahrengut: Ja
Gewicht: 4.27 kg
1x Akku neodrives 652 Z20 RS UR V8 48 V 14 Ah
  • Lies alle Sicherheitshinweise und Anweisungen. Versäumnisse bei der Einhaltung der Sicherheitshinweise und Anweisungen können elektrischen Schlag, Brand und/oder schwere Verletzungen verursachen.
  • Schütze den Akku vor Hitze oberhalb 50 ° C (z.B. auch vor dauernder Sonneneinstrahlung), Feuer und dem Eintauchen in Wasser. Lagere oder betreibe den Akku nicht in er Nähe von heissen oder brennbaren Objekten. Es besteht Explosionsgefahr.
  • Gemäss der europäischen Richtlinie 2012/19/EU müssen nicht mehr gebrauchsfähige Elektrogeräte und gemäss der europäischen Richtlinie 2006/66/EG müssen defekte oder verbrauchte Akkus/Batterien getrennt gesammelt und einer umweltgerechten Wiederverwendung zugeführt werden. Gib nicht mehr gebrauchsfähige Akkus bitte bei einem autorisierten Fahrradhändler ab.
  • Akkus, Zubehör und Verpackungen sollen einer umweltgerechten Wiederverwertung zugeführt werden. Wirf die Akkus nicht in den Hausmüll. Klebe vor der Entsorgung der Akkus die Kontaktflächen der Akkupole mit Klebeband ab.
  • Akkus nicht ins Feuer werfen. Sie können explodieren und Verletzungen verursachen.
  • Akku öffnen verboten Geräte der Schutzklasse II Anweisungen lesen.