DIEBSTAHLSCHUTZ UND UNFALLASSISENT


Mit dem FIT E-Bike Tracker hast du einen ständigen multifunktionalen Helfer an deiner Seite. Er hilft dir, dein E-Bike zu finden, erkennt sowohl ungewollte Bewegungen als auch Stürze, löst den Notruf aus und unterstützt in der Wiederbeschaffung im Falle eines Diebstahls.

Zum Produkt

DIEBSTAHLSCHUTZ

Find my E-Bike
Genaue Standortortung dank GPS-Daten. Auf der Kartenansicht siehst du jederzeit die letzte registrierte Position deines E-Bikes. Dies ist eine Erweiterung der Gratis-Funktion.

Bewegungsmelder
Aktiviere den Bewegungsmelder entweder im App-Menü «E-Bikes» manuell oder stelle unter «Diebstahlschutz» eine automatische Erkennung (Auto Lock) ein. Diese tritt immer dann in Kraft, wenn dein E-Bike ausgeschaltet oder verriegelt ist. Sobald eine Bewegung registriert wird, erhältst du eine Push-Nachricht auf deinem Smartphone.

Deaktiviere den Bewegungsmelder durch den Wechsel in den Transport-Modus. Dieser spart Energie und verhindert, dass der Bewegungsmelder beim Bike-Transport permanent Aktivität anzeigt.

Diebstahlbericht
Im App-Menü «E-Bikes» kannst du dein E-Bike als gestohlen melden. Dieser Bericht wird direkt an die zuständigen Behörden (z. B. Polizei) geschickt. Verifiziere dabei deine Telefonnummer, um bei einem Fund kontaktiert zu werden. Findest du dein E-Bike selbst wieder, kannst du dies in der App angeben. Sämtliche Aktivitäten der Behörden werden dann gestoppt.

UNFALLASSISTENT

Der FIT E-Bike Tracker hat eine integrierte Sturzerkennung. Diese wird aktiviert, wenn dein E-Bike aus der Fahrt heraus plötzlich auf der Seite liegt und der Algorithmus dies somit als Sturz bewertet. 

In einem ersten Schritt fragt der Unfallassistent via App oder Display, ob alles in Ordnung ist.

  • Bestätigst du, verschwindet die Nachricht und es wird kein Alarm ausgelöst.
  • Bestätigst du nicht, alarmiert der Unfallassistent nach 60 Sekunden die von dir vordefinierte Kontaktperson inkl. Standortübermittlung deines E-Bikes.

Voraussichtlich ab 2023 gibt es zudem die Möglichkeit, via professioneller Notrufzentrale (AXA) direkt die Ambulanz zu kontaktieren.

KONNEKTIVITÄT

So aktivierst du den FIT E-Bike Tracker:

  1. FIT E-Bike Tracker im Fachhandel montieren und freischalten lassen
  2. App-Menü «Konnektivität Services» öffnen
  3. Telefonnummer deines Smartphones hinterlegen und verifizieren

Ab der erstmaligen Installation des Trackers sind sämtliche Services 3 Jahre gültig und anwendbar. Bei Ablauf der Frist kannst du die Leistungen gegen Bezahlung um 1, 3 oder 5 Jahre verlängern.

Hinweis: Ist der eingebettete Akku des E-Bike Trackers fast leer, erhältst du automatisch eine Push-Nachricht. Zudem leuchtet das IoT-Icon im App-Menü «E-Bikes» rot auf. Schalte das E-Bike ein, um den Akku des Trackers aufzuladen oder wechsle in den energiesparenden Transport-Modus (siehe unten).

Interesse am Produkt? Kontaktiere dazu deine Fachhändlerin oder deinen Fachhändler.

Coming soon: In Kürze hast du hier die Möglichkeit, nach dem Fachhandelsgeschäft in deiner Nähe zu suchen.